Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Parasiten der Honigbiene

und die durch dieselben bedingten Krankheiten dieses Insects.

Cover image for

Download


Published: 1865
Language: German
Wordcount: 25,637 / 95 pg
Downloads: 579
Added to site: 2006.10.31
mnybks.net#: 15104
Genre: Nature
Excerpt

n mit den schon bei der Characteristik der Familie erwähnten Merkmalen überein, sie sind von Färbung rosenroth und weniger schlank, als die des Genus Clerus und Tillus.

=Lebensweise=. Die Käfer trifft man meist auf Umbelliferen und Spiraeaceen, wo sie sich von den Antheren dieser Blüthen, hauptsächlich aber, wie schon erwähnt, vom Raube anderer Insecten, denen sie auf diesen Blüthen nachstellen, nähren.

Ihre Larven leben in den Nestern verschiedener Bienenarten (Osmia, Megachile, Apis) nnd nähren sich daselbst von den Bienenlarven und Nymphen. Uebrigens scheint es, als ob sie, wenigstens die Larven von Trichodes apiarius, es mit der Systematik nicht so genau nehmen, sondern auch Larven, die gar nicht zur Familie der Bienen gehören und von diesen sich weit entfernen, fressen. Nach meiner Beobachtung leben die Larven des Trichodes apiarius auch im Holze in den Gängen der Sirexlarven, denen sie nachstellen, und die sie, namentlich die j&uu

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

David Niall Wilson
David Niall Wilson has had experiences in real life that can rival anything you would find in a novel. It is a good thing too, as the stories he collected while walking these strange and interesting paths has shaped him as a writer. David is not only the author of numerous novels and short stories, but also runs his own print, digital and audio publishing company. This makes him a busy man indeed, but we did manage to catch up with him to find out more about his novel, Nevermore, his fascination with history and some of his most unique travel experiences.
Read full interview...