Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Die Italienische Plastik

Cover image for

Download


Author: Wilhelm Bode
Published: 1893
Language: German
Wordcount: 58,314 / 210 pg
LoC Category: D
Downloads: 450
Added to site: 2006.07.02
mnybks.net#: 13998
Genre: History
Excerpt

byzantinische Einfluß eine freie eigenartige Gestaltung; auch hier sind noch lange Zeit byzantinische Künstler hervorragend thätig und liefern auch später durch ihre Arbeiten die Vorbilder für die flüchtigen Nachbildungen der einheimischen Künstler. Mehr noch als in Süditalien bleibt in Venedig der bildnerische Schmuck auf ornamentale Verzierungen beschränkt, die mit Tierdarstellungen in phantastischer Weise verquickt sind. Ein charakteristisches Zeichen für die Scheu vor freier Skulptur ist der Umstand, daß noch um die Mitte des XIII. Jahrh. für die Monumente der Dogen antike Sarkophage benutzt wurden. Wo uns an den Bauten dieser Zeit plastischer Schmuck begegnet, ist er entweder aus dem Orient herübergeholt oder orientalischen Vorbildern nachgeahmt. Ausnahmen, wie die Säulen des Tabernakels in San Marco, (wenn nicht zum Teil früh-christlich), bestätigen nur die Regel: sie sind ganz nach Art der Elfenbeinschnitzwerke und der Go

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Angela Roquet
Angela Roquet loves everything macabre - with a dash of comedy. She is also fascinated by world religions, the afterlife and mythology. This clearly shows in her work, where mythological characters tend to make an appearance, showing off their more mundane sides. Today, Roquet talks to us about what inspired her book, Graveyard Shift, why she has a female reaper in the leading role and how she used to raise eyebrows in public with the types of books she was reading.
Read full interview...