Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Aus der Chronika eines fahrenden Schnlers

Zweite Fassung

Cover image for

Download


Language: German
Wordcount: 15,112 / 51 pg
LoC Category: PT
Downloads: 1,795
mnybks.net#: 1221
Excerpt

et, gegen den Winter in ferne wärmere Länder ziehet und, der Heimat getreu, gegen den Frühling wiederkehrt; also nicht der Mensch, der arme fahrende Schüler, der wohl viel gegen Sturm und Wetter ziehen muß, ja der oft kein Feuer findet, die erstarrten Hände zu erwärmen, daß er sie falte zum Gebet; aber so er es ernstlich meinet, haucht er hinein.

Da ich in solchen Betrachtungen versunken war und das Schwälblein auch auf seine Weise fortphantasierte, wäre ich schier wieder eingeschlummert, aber der Wächter auf dem Münster blies: "In süßen Freuden geht die Zeit", welches ich hier noch nie gehöret; denn ich war zum ersten Male in Straßburg erwacht.

Nun richtete ich mich in meinem Bettlein auf, und schaute in meinem Gemache umher; das hatte aber Fenster rings herum und war in einem Sommerhäuslein des Gartens. Links stand der Mond noch blaß am Himmel, und rechts war der Himmel wie das lauterste Gold. Da fand ich mich zwischen Nacht und Tag und faltete die Hände, und es fiel mir freudig aufs Herz, daß heute

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Kim Velk
Kim Velk loves bicycles, typewriters and 1920s music. So she decided to write a time travel adventure that takes readers on a wild ride to the 1920s with a fifteen year old boy. It took her six years to complete her debut work, but it was worth it. As our author of the day, Velk chats about her Up, Back and Away, why she wrote it and reveals exactly how much research went into it.
Read full interview...