Entwurf einer neuen Ästhetik der Tonkunst

Language: German
Wordcount: 12,532 / 52 pg
LoC Category: ML
Downloads: 1,102
Added to site: 2008.02.24
mnybks.net#: 20144
Genre: Music
Advertisement
Excerpt

scheint. Wagners Kreis überblicken wir vollständig. -- Ein Kreis im großen Kreise.

* * * * *

Der Name Wagner führt zur Programmusik zurück. Sie ist als ein Gegensatz zu der sogenannten »absoluten« Musik aufgestellt worden, und die Begriffe haben sich so verhärtet, daß selbst die Verständigen sich an den einen oder an den anderen Glauben halten, ohne eine dritte, außer und über den beiden liegende Möglichkeit anzunehmen. In Wirklichkeit ist die Programmusik ebenso einseitig und begrenzt wie das als absolute Musik verkündete, von Hanslick verherrlichte Klang-Tapetenmuster. Anstatt architektonischer und symmetrischer Formeln, anstatt der Tonika- und Dominantverhältnisse hat sie das bindende dichterische, zuweilen gar philosophische Programm als wie eine Schiene sich angeschnürt.

* * * * *

Jedes Motiv -- so will es mir scheinen -- enthält wie ein Samen seinen Tr

Cover image for

Download


show mobile phone QR code

Donate a small amount via Paypal below or read about some other ways that you can support ManyBooks.