Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Bd.1, Mitteldeutschland, 1914

Cover image for

Download


Author: Georg Dehio
Published: 1914
Language: German
Wordcount: 158,364 / 646 pg
Downloads: 831
Added to site: 2006.10.05
mnybks.net#: 14779
Genre: Non-fiction
Excerpt

Apolda.

*Stadt-K. S. Johannis*, 1775 ganz neu gebaut, 1sch. mit polyg. Chor, Emporen in 3 Rängen, großer Kanzelbau über dem Altar.

*S. Wigperti*, angeblich Gründung des 9. Jh.; im Bauernkrieg zerstört; der spgot. Chor als Wohnhaus umgebaut; erhalten der breite rom. Turm auf rck. Chor, im Obergeschoß an den Schmalseiten 1, an den Breitseiten 3 Kuppelfenster, deren feines Detail, z. B. jonische Kannelierung der Teilungssäulchen, in auffallendem Gegensatz zu dem ganz kunstlosen Charakter des übrigen steht; ist es vielleicht aus einem anderen Bauwerk verschleppt?

*Rathaus.* Im Erdgeschoß spgot. Portal von 1472; das Übrige 16. und 17. Jh; die Vertäfelung des Sitzungssaales 1672.

*Schloß.* Auf der Stelle der zuerst 979 genannten kaiserl. Pfalz; zuletzt bewohnt 1200 vom Staufer Philipp; dann in die Hände der Landgrafen übergegangen. Der jetzige, noch immer sehr ausgedehnte Gebäudekomplex aus dem sp.Ma. und der

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Bonnie M Hennessy
In a time when 80% of American families don't buy or read books, Bonnie Hennessy works as an author and English teacher, inspiring young people to become more interested in books. While reading a bedtime story to her daughter one night, Hennessy was inspired to write the real story of Rumpelstiltskin. As our Author of the Day, Hennessy reveals why she decided to retell the famous fairytale, talks about her work as an English teacher and why she had to reshape the Duke's character three times.
Read full interview...