Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie

Cover image for

Download


Author: René Descartes
Language: German
Wordcount: 33,147 / 118 pg
LoC Category: B
Downloads: 4,347
Added to site: 2008.12.15
mnybks.net#: 22877
Genre: Philosophy
Excerpt

ösische Übersetzung des Herzogs von Luynes verglichen, die von Descartes selbst revidiert und verbessert wurde und dadurch dem Original gleichwertig ist. Sie ist wiedergegeben in »Oeuvres philosophiques de Descartes« von Aimé-Martin (Paris 1838).

Außerdem wurden zum Vergleich herangezogen die deutschen Übersetzungen von Kuno Fischer (Mannheim 1863) und von J. H. von Kirchmann (Berlin 1870).

Meinen philosophischen Standpunkt, der den Notizen zu Grunde liegt, die ich an einigen Stellen beigefügt, habe ich entwickelt in meinem »Grundriß des Systems der Philosophie als Bestimmungslehre« (Wiesbaden, bei Bergmann).

Ludwig Fischer.

[1] »Cartesius« nannte er sich zuweilen in seinen lateinischen Schriften.

[2] Nicht, wie Kirchmann angiebt, am 30. März. Ein Bildnis von ihm aus 1644 giebt in der Umschrift an: »natus ... ultimo die Martii«.

[3] »Disc. d. l.

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Jeff Gunhus
In an effort to get his very reluctant 11-year old son to get interested in reading Jeff Gunhus wrote his first book, Jack Templar Monster Hunter. Since then, Gunhus has become a bestselling author of thriller and horror novels for adults and the middle grade/YA series, The Templar Chronicles. As our Author of the Day, Gunhus talks about his novel, Killer Pursuit, shares how he juggles writing with being a father of five and reveals why he creates quiet moments in his books.
Read full interview...