Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Der Wahn und die Träume in W. Jensens »Gradiva«

Cover image for

Download


Author: Sigmund Freud
Published: 1907
Language: German
Wordcount: 30,238 / 112 pg
LoC Category: PT
Downloads: 772
Added to site: 2011.09.17
mnybks.net#: 30766
Origin: gutenberg.org
Genre: Psychology
Excerpt

ch nicht völlig aus seinem Traum Erwachten. Er glaubte, auf der Straße eine Gestalt wie die seiner Gradiva gesehen und selbst den für sie charakteristischen Gang erkannt zu haben, eilte unbedenklich auf die Straße, um sie einzuholen, und erst das Lachen und Spotten der Leute über seine unschickliche Morgenkleidung trieb ihn rasch wieder in seine Wohnung zurück. In seinem Zimmer war es wieder der singende Kanarienvogel im Käfig, der ihn beschäftigte und ihn zum Vergleiche mit seiner eigenen Person anregte. Auch er sitze wie im Käfig, fand er, doch habe er es leichter, seinen Käfig zu verlassen. Wie in weiterer Nachwirkung des Traumes, vielleicht auch unter dem Einflusse der linden Frühlingsluft gestaltete sich in ihm der Entschluß einer Frühjahrsreise nach Italien, für welche ein wissenschaftlicher Vorwand bald gefunden wurde, wenn auch »der Antrieb zu dieser Reise ihm aus einer unbenennbaren Empfindung entsprungen war«. (G. p

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Debra Salonen
Former award-winning newspaper journalist and bestselling author, Debra Salonen is back with the fun and very romantic Black Hills Rendezvous series. Today she answers our questions on how she chooses names for her characters, what made her pick a sperm donor as lead character for Black Hills Baby and whether she thinks love conquers all.
Read full interview...