Der zerbrochene Krug

Published: 1811
Language: German
Wordcount: 17,658 / 63 pg
LoC Category: PT
Downloads: 2,831
mnybks.net#: 4165
Genre: Drama
Advertisement
Excerpt

soll man machen? Wollt Ihr eine haben?

Licht In die Perücke?

Adam Der Teufel soll mich holen! Ich hatte die Perücke aufgehängt, Auf einen Stuhl, da ich zu Bette ging, Den Stuhl berühr ich in der Nacht, sie fällt--

Licht Drauf nimmt die Katze sie ins Maul--

Adam Mein Seel--

Licht Und trägt sie unters Bett und jungt darin.

Adam Ins Maul? Nein--

Licht Nicht? Wie sonst?

Adam Die Katz? Ach, was!

Licht Nicht? Oder Ihr vielleicht?

Adam Ins Maul! Ich glaube Ich stieß sie mit dem Fuße heut hinunter, Als ich es sah.

Licht Gut, gut.

Adam Kanaillen die! Die balzen sich und jungen, wo ein Platz ist.

Zweite Magd kichernd. Soll ich hingehn?

Adam Ja, und meinen Gruß An Muhme Schwarzgewand, die Küsterin. Ich schickt ihr die Perücke unversehrt Noch heut zurück, ihm brauchst du nichts zu sagen. Verstehst du mich?

Zweite Magd Ich werd es schon bestellen. (Ab.)

Reviews

Add a review for this title.
Average Rating of 5 from 1 reviews: *****
2009.12.03
Guest
*****

Sehr gute Satire die in einem Dorf in Norddeutschland spielt, Anfang des 19 Jahrhunderts.

Stil, Wortwahl und die Geschichte bieten solide Unterhaltung.


Cover image for

Download


show mobile phone QR code

Donate a small amount via Paypal below or read about some other ways that you can support ManyBooks.