Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Das heilige Donnerwetter. Ein Blücherroman

Cover image for

Download


Author: Adolf Paul
Published: 1918
Language: German
Wordcount: 128,227 / 426 pg
Downloads: 313
Added to site: 2015.01.23
mnybks.net#: 31938
Excerpt

er ihm, dem es im Traum gegeben wurde, die Blitze des Himmels zu schleudern, kreiste der Aar, dessen Junges ihm ans Herz gewachsen und zum zweiten Herzen geworden war. Und gellend wie die Kriegstrompete schmetterte er sein Gekreisch in die Luefte hinaus:

"Leb-hart! Geb-recht!

Leb-hart! Geb-recht!"

--------------------------------------------------------------------------

Er erwachte jaeh und lag noch lange, ehe es ihm klar wurde, dass es nur ein Traum gewesen war und dass er in seinem Bette lag in seiner Schwester Haus zu Venz auf Ruegen und nicht im Adlernest draussen auf den Felsen von Stubbenkammer. Und er starrte seinen Bruder Siegfried fragend an, der lange draussen seinen Namen gerufen hatte und jetzt mit Freund Diercks hereinstuermte, um ihn aus dem Schlafe aufzuruetteln.

"Auf!" riefen sie, "heraus aus dem Nest! Heute fangen wir den jungen Adler wieder ein!"

"Den Adler?" fragte Gebhard und rieb sich die Augen und griff sich an die Brust, wo er ihn hineingetraeu

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password