Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Der Neuen Gedichte

Anderer Teil

Cover image for

Download


Published: 1919
Language: German
Wordcount: 13,488 / 50 pg
LoC Category: PT
Downloads: 1,524
Added to site: 2010.10.16
mnybks.net#: 29291
Origin: gutenberg.org
Genre: Poetry
Excerpt

en in sich ein Geheule, als wären sie Eulennester. Ihr Ängsten näßt wie eine Beule, und der Vorgeruch ihrer Fäule ist noch ihr bester Geruch.

Sie fassen den Tänzer fester, den rippenbetreßten Tänzer, den Galan, den echten Ergänzer zu einem ganzen Paar. Und er lockert der Ordensschwester über dem Haar das Tuch; sie tanzen ja unter Gleichen. Und er zieht der wachslichtbleichen leise die Lesezeichen aus ihrem Stunden-Buch.

Bald wird ihnen allen zu heiß, sie sind zu reich gekleidet; beißender Schweiß verleidet ihnen Stirne und Steiß und Schauben und Hauben und Steine; sie wünschen, sie wären nackt wie ein Kind, ein Verrückter und Eine: die tanzen noch immer im Takt.


DAS JÜNGSTE GERICHT

So erschrocken, wie sie nie erschraken, ohne Ordnung, oft durchlocht und locker, hocken sie in dem geborstnen Ocker ihres Ackers, nicht von ihren Laken

abzubringen, die sie liebgewannen. Aber Engel

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password