Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Von Tripolis nach Alexandrien - 1. Band

Cover image for

Download


Author: Gerhard Rohlfs
Published: 1871
Language: German
Wordcount: 44,986 / 154 pg
LoC Category: G
Downloads: 783
Added to site: 2006.06.17
mnybks.net#: 14035
Genre: Travel
Excerpt

us der Umgegend hergebracht, zum grössten Theil jedoch in der Stadt selbst gefunden worden.

In der That muss das alte Rusicade, aus seinen Ruinen zu schliessen, ein viel bedeutenderer Ort gewesen sein, als wir nach den spärlichen Ueberlieferungen der Alten glauben sollten. Ptolemäus führt Rusicade nicht einmal als Colonie auf, aber durch die Peutinger'schen Tafeln erkennen wir die Bedeutung der Stadt aus den beigemalten Häuschen. Bei Pomp. Mela und Plinius geschieht ihrer Erwähnung. Nach Vibius soll dicht bei Rusicade der kleine Fluss Tapsus ins Meer gemündet sein, und dies ist offenbar der heutige ued Safsaf. Ihr erster Name scheint Thapsa, die Stadt überhaupt phönicischen Ursprungs gewesen zu sein. Im Alter war sie der Stadt Cirta von derselben Bedeutung, wie sie es heute als Hafenort für Constantine ist.

Der Alterthumsforscher findet aber seine eigentlichen Kleinodien im Museum selbst, und wenn das Gebäude auch schuppenartig aussieht, so

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Kim Velk
Kim Velk loves bicycles, typewriters and 1920s music. So she decided to write a time travel adventure that takes readers on a wild ride to the 1920s with a fifteen year old boy. It took her six years to complete her debut work, but it was worth it. As our author of the day, Velk chats about her Up, Back and Away, why she wrote it and reveals exactly how much research went into it.
Read full interview...