Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Soll die plattdeutsche Sprache gepflegt oder ausgerottet werden? - Gegen Ersteres und für Letzteres

Cover image for

Download


Author: Ludolf Wienbarg
Published: 1834
Language: German
Wordcount: 13,607 / 59 pg
LoC Category: P
Downloads: 644
Added to site: 2004.07.04
mnybks.net#: 8709
Genres: Language, Essays
Excerpt

¤ber der Geist Gottes schwebte, wird Sumpf und Moder, woruͤber die unreinen Geister bruͤten. Der Wind mag wehen woher er will, er gleitet spurlos uͤber die stuͤrmisch gruͤne Decke hin Der Himmel ist blau und heiter oder stuͤrmisch gefaͤrbt, das ruͤhrt ihn nicht, keine Sonne keine Wolke spiegelt sich mehr auf der truͤben Flaͤche. Bild der Unzufriedenheit, der Gleichguͤltigkeit, der Tuͤcke, der Gefahr. Wehe dem Mann, der im Truͤben fischen will und ausgleitet — was helfen ihm ruͤstige Arme, Schwimmkunst, er versinkt, er erstickt im tauben Schlamm.

Die Sprache ist das Volk.

* * * * *

Ja wohl, die Sprache ist das Volk und es gab eine Zeit wo das niedersaͤchsische Volk und die niedersaͤchsische Sprache poetisch waren. Das

Reader Reviews

Average Rating of 3 from 1 reviews: ***
2008.01.23
veli
***..

gut


SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Ted Clifton
Ted Clifton is a man of many talents, including investment banking, entrepreneurship and art.
Read full interview...