Achtundvierzig Briefe von Johann Gottlieb Fichte und seinen Verwandten

Achtundvierzig Briefe von Johann Gottlieb Fichte und seinen Verwandten

By

0
(0 Reviews)
Achtundvierzig Briefe von Johann Gottlieb Fichte und seinen Verwandten by Johann Gottlieb Fichte

Published:

1862

Downloads:

3,848

Share This

Achtundvierzig Briefe von Johann Gottlieb Fichte und seinen Verwandten

By

0
(0 Reviews)

Book Excerpt

ndern, ich weiß aber wohl nicht, ob es gut gethan seyn würde, denn leider fragt man hier nicht so viel nach dergleichen Sachen als nach Geld, ich würde auch noch dazu entsetzlich ausgehöhnt werden, wollt ihr mir aber so gut seyn und mir ein paar schicken, so wird es mir sehr angenehm seyn, nicht allein weil ich sie sehr nothwendig brauche, sondern weil es mir auch ein sehr angenehmes Andenken an Euch verschaffen würde. Ich habe weil ich hier bin eine beständige Gesundheit gehabt. Grüßt meine liebe Mutter mein Geschwister und besonders Gottloben und sagt ihn er solle mir doch schreiben. Ich würde ihm auch schreiben, wenn es jetzo im Examen die Zeit litte. Lebet wohl.

P. S. Warum denn aber zur Oster Meße ihr könnt mir eure Brieffe immer auf der Post unfrancirt schicken, denn das bezahl der Hr. Rector

Pforte d. 1 Aprill 1775

Johann Gottlieb Fichte

Wer der im Briefe erwä

Camilla Chance - A Coming of Age Story With a Twist
FEATURED AUTHOR - Camilla Chance was born in London in 1940 and moved to Australia as a young girl. She wrote her first novel at 18 but her father forced her to withdraw from this contract as she was still legally his "property" until she was 21. She kept writing, however. She graduated in Arts from Melbourne University. Wisdom Man, was her instant Australian bestseller and winner of USABookNews.com Award for best multicultural work.