Der Goldene Topf

Der Goldene Topf

By

0
(0 Reviews)
Der Goldene Topf by E. T. A. Hoffmann

Published:

1913

Pages:

86

Downloads:

4,134

Share This

Der Goldene Topf

By

0
(0 Reviews)

Book Excerpt

hen von seinem Tabak, meiner ist mir da droben ausgegangen.« Dies sagte der Bürger, als der Student Anselmus schon Pfeife und Beutel einstecken wollte, und nun reinigte der Bürger langsam und bedächtig seine Pfeife, und fing eben so langsam an zu stopfen. Mehrere Bürgermädchen waren dazugetreten, die sprachen heimlich mit der Frau und kicherten mit einander, indem sie den Anselmus ansahen. Dem war es, als stände er auf lauter spitzigen Dornen und glühenden Nadeln. So wie er nur Pfeife und Tabaksbeutel erhalten, rannte er spornstreichs davon. Alles was er Wunderbares gesehen, war ihm rein aus dem Gedächtnis geschwunden, und er besann sich nur, daß er unter dem Holunderbaum allerlei tolles Zeug ganz laut geschwatzt, was ihm denn um so entsetzlicher war, als er von jeher einen innerlichen Abscheu gegen alle Selbstredner gehegt. Der Satan schwatzt aus ihnen, sagte sein Rektor, und daran glaubte er auch in der Tat. Für einen am Himmelfahrtstage betrunkenen Candidatus theologiae gehalten zu werden, der Gedanke war

More books by E. T. A. Hoffmann

(view all)
Don Johnston - Sci-fi Page-turner That Explores Extrasensory Perception
FEATURED AUTHOR - Don Johnston was born in East Texas a long time ago. When he was five years old, Don found a tattered science book with several pages missing. The first intact page showed a monarch butterfly emerging from a chrysalis. That incident was the ah-ha moment that drew Don into the world of science. Upon completing high school, he joined the Air Force and served as a jungle survival instructor in Panama. While in Panama, Don wrote a weekly gossip column for the base newspaper and won 2nd prize in a… Read more