Der Heizer

Der Heizer
Ein Fragment

By

0
(0 Reviews)
Der Heizer by Franz Kafka

Published:

1913

Pages:

34

Downloads:

17,604

Share This

Der Heizer
Ein Fragment

By

0
(0 Reviews)

Book Excerpt

h, wollte aber keine Antwort mehr. Man hörte das Lachen aller Mädchen, die ihre Arbeit unterbrochen hatten.

Sie gingen aber weiter und kamen an eine Tür, die oben einen kleinen Vorgiebel hatte, der von kleinen, vergoldeten Karyatiden getragen war. Für eine Schiffseinrichtung sah das recht verschwenderisch aus. Karl war, wie er merkte, niemals in diese Gegend gekommen, die wahrscheinlich während der Fahrt den Passagieren der ersten und zweiten Klasse vorbehalten gewesen war, während man jetzt vor der großen Schiffsreinigung die Trennungstüren ausgehoben hatte. Sie waren auch tatsächlich schon einigen Männern begegnet, die Besen an der Schulter trugen und den Heizer gegrüßt hatten. Karl staunte über den großen Betrieb, in seinem Zwischendeck hatte er davon freilich wenig erfahren. Entlang der Gänge zogen sich auch Drähte elektrischer Leitungen und eine kleine Glocke hörte man immerfort.

Der Heizer klopfte respektvoll an der Türe an und forderte, als man »herein« rief, Karl mit einer Handbewegung auf, ohne

FREE EBOOKS AND DEALS

(view all)

More books by Franz Kafka

(view all)
Tom Strelich - A Hilarious Dystopian Read
FEATURED AUTHOR - Strelich was born into a family of professional wrestlers and raised in Bakersfield, California, and his writing career began on a dare from a theatre director. Strelich has written multiple award-winning plays, and has one screen credit, Out There (Showtime). His novels include, Dog Logic (loosely based on the play -- same setting, same characters, epically different story) and Water Memory (Dog Logic sequel). As our Author of the Day, Strelich tells us all about Water Memory.