Platons Gastmahl

Platons Gastmahl

By

0
(0 Reviews)
Platons Gastmahl by Plato

Pages:

55

Downloads:

3,167

Share This

Platons Gastmahl

By

0
(0 Reviews)
Translated by Rudolph Kassner.

Book Excerpt

; ich glaube auch, gerade jetzt wäre unter uns Stimmung, den Gott zu preisen. Wenn ihr nun alle meiner Ansicht seid, so könnten wir uns nicht angenehmer die Zeit vertreiben. Ich denke, wir fangen dann von rechts an und jeder spricht etwas zum Preise des Gottes, so gut er es eben kann; Phaidros beginnt, er sitzt ganz oben und hat uns auch zum Ganzen angeregt.« »Niemand, Eryximachos, wird gegen dich stimmen,« rief Sokrates, »am wenigsten ich, der ich immer behaupte, mich überhaupt nur auf die Liebe zu verstehen; Agathon und Pausanias sind selbstverständlich dafür; Aristophanes hat es ja immer nur mit Aphrodite und Eros zu tun, alle, alle hier sind auf deiner Seite. Allerdings sind wir, die ganz unten sitzen, ein wenig im Nachteil, doch wenn die andern oben gut sprechen, so werden wir es zufrieden sein. Viel Glück denn, Phaidros, fange an und preise uns den Gott der Liebe!« Alle haben sich Sokrates angeschlossen und Phaidros zum Worte gerufen. Was nun j

Readers reviews

5
4
3
2
1
0.0
Average from 0 Reviews
0
Write Review
Be the first to review this book
L.A. Chandlar - An Art Deco Mystery Series
FEATURED AUTHOR - L.A. Chandlar is the National Best-selling author of the ART DECO MYSTERY SERIES with Kensington Publishing featuring Mayor Fiorello La Guardia and a fresh take on the innovation and liveliness of 1930s New York City. Her debut novel, The Silver Gun released in 2017, followed by the sequel, Agatha Award nominated, The Gold Pawn. Book 3, The Pearl Dagger releases 2019. As our Author of the Day, Chandlar tells us all about the first book in the series, The Silver Gun. Please give us a short… Read more