Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Kritik der reinen Vernunft (2nd edition)

Cover image for

Download


Author: Immanuel Kant
Published: 1787
Language: German
Wordcount: 198,750 / 692 pg
LoC Category: B
Downloads: 8,088
mnybks.net#: 4065
Excerpt

e die gemeinschaftliche Absicht erfolgt werden soll, einhellig zu machen: so kann man immer überzeugt sein, daß ein solches Studium bei weitem noch nicht den sicheren Gang einer Wissenschaft eingeschlagen, sondern ein bloßes Herumtappen sei, und es ist schon ein Verdienst um die Vernunft, diesen Weg womöglich ausfindig zu machen, sollte auch manches als vergeblich aufgegeben werden müssen, was in dem ohne Überlegung vorher genommenen Zwecke enthalten war.

Daß die Logik diesen sicheren Gang schon von den ältesten Zeiten her gegangen sei, läßt sich daraus ersehen, daß sie seit dem Aristoteles keinen Schritt rückwärts hat tun dürfen, wenn man ihr nicht etwa die Wegschaffung einiger entbehrlicher Subtilitäten, oder deutlichere Bestimmung des Vorgetragenen als Verbesserungen anrechnen will, welches aber mehr zur Eleganz, als zur Sicherheit der Wissenschaft gehört. Merkwürdig ist noch an ihr, daß sie auch bis jetzt keinen Schritt vorwärts hat tun können, und also allem Ansehen nach geschlossen und vollendet zu s

Reader Reviews

Average Rating of 5 from 1 reviews: *****
2008.03.12
jose
*****

good


SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Pat Dunlap Evans
When Pat Dunlap Evans isn't dreaming about vacationing in Hawaii, she enjoys exploring the minds of her characters and writing about their inner st
Read full interview...