Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Hamburgische Dramaturgie

Cover image for

Download


Published: 1767
Language: German
Wordcount: 164,834 / 534 pg
LoC Category: PT
Downloads: 1,079
Added to site: 2006.09.03
mnybks.net#: 14655
Genre: Drama
Excerpt

Anmerkung betrifft das christliche Trauerspiel insbesondere. Die Helden desselben sind mehrenteils Märtyrer. Nun leben wir zu einer Zeit, in welcher die Stimme der gesunden Vernunft zu laut erschallet, als daß jeder Rasender, der sich mutwillig, ohne alle Not, mit Verachtung aller seiner bürgerlichen Obliegenheiten in den Tod stürzet, den Titel eines Märtyrers sich anmaßen dürfte. Wir wissen itzt zu wohl die falschen Märtyrer von den wahren zu unterscheiden; wir verachten jene ebensosehr, als wir diese verehren, und höchstens können sie uns eine melancholische Träne über die Blindheit und den Unsinn auspressen, deren wir die Menschheit überhaupt in ihnen fähig erblicken. Doch diese Träne ist keine von den angenehmen, die das Trauerspiel erregen will. Wenn daher der Dichter einen Märtyrer zu seinem Helden wählet: daß er ihm ja die lautersten und triftigsten Bewegungsgründe gebe! daß er ihn ja in die unumg&a

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

J.B. Markes
J.B. Markes has had a fascination with fantasy stories ever since his aunt bought him a copy of the Legend of Zelda, an 8-bit RPG game. He now writes in the genre and likes to add unexpected twists and a touch of humor. His latest novel, Necrospect is no exception, featuring a necromancer as the good guy, a world where magic has serious side effects and an interesting murder mystery. As our author of the day, Markes gives us a behind the scenes look at Necrospect, talks about his top-secret skills and reveals what he is working on now.
Read full interview...