Free and Discounted Ebooks
Join 150,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Cover image for

Download


Author: Robert Musil
Published: 1906
Language: German
Wordcount: 57,432 / 200 pg
LoC Category: PT
Downloads: 2,089
Added to site: 2010.12.21
mnybks.net#: 29971
Origin: gutenberg.org
Excerpt

egen die das Wesen der anderen Kameraden gesund, kernig und lebensgerecht abstach.

Törleß überließ sich gänzlich ihrem Einflusse, denn seine geistige Situation war nun ungefähr diese: In seinem Alter hat man am Gymnasium Goethe, Schiller, Shakespeare, vielleicht sogar schon die Modernen gelesen. Das schreibt sich dann halbverdaut aus den Fingerspitzen wieder heraus. Römertragödien entstehen oder sensitivste Lyrik, die im Gewande seitenlanger Interpunktionen wie in der Zartheit durchbrochener Spitzenarbeit einherschreitet: Dinge, die an und für sich lächerlich sind, für die Sicherheit der Entwicklung aber einen unschätzbaren Wert bedeuten. Denn diese von außen kommenden Assoziationen und erborgten Gefühle tragen die jungen Leute über den gefährlich weichen seelischen Boden dieser Jahre hinweg, wo man sich selbst etwas bedeuten muß und doch noch zu unfertig ist, um wirklich etwas zu bedeuten. Ob für später

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 150,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Lyn Cote
USA Today Bestselling author, Lyn Cote has written over 40 books, but she has only recently publish the first novel she has ever written. This book La Belle Christiane, is about a young French courtesan who finds herself in the American frontier in the 1770s. As our Author of the Day, Cote tells us why she only published this book now, how it is different from other romance novels and talks about how she did research for her historical novels before the dawn of the Internet.
Read full interview...