Liederkranz

Dem Andenken der verstorbenen Frau Herzogin Dorothea von Kurland geweiht

Published: 1821
Language: German
Wordcount: 2,243 / 14 pg
LoC Category: PT
Downloads: 270
Added to site: 2007.02.22
mnybks.net#: 16113
Genre: Poetry
Advertisement
Excerpt

Wie du schwebest aus des Himmels Höhen,
Ewig blühend, ewig schön und jung.

Ruhst auf mondeshellen Wolkensäumen,
Hebst den zarten Schleyer, und dein Blick
Wendet, wie erwacht aus süßen Träumen,
Zu der Liebe Denkmal sich zurück.

Und so tragen dich der Weste Schwingen
Durch der Zeiten weite Kreise hin,
Wo versunk'ne Bilder dich umringen,
Bleicher Kränze deutungsvoller Sinn.

Doch der Sehnsucht innigstes Empfinden
Wendet deinen stillgesenkten Blick
Noch einmal zu jenen Schattengründen
In ein theures Jugendland zurück.

Und ein Denkmal seh ich dort sich heben,
Das Arkadien die Stäte nennt;
Die Erinn'rung feyert hier ein Leben,
Das sich nimmer von der Seele trennt.

Weile, hohe Göttin, weile,
O Erinn'rung! weile hier;
Fliehe nicht mit rascher Eile,
Unsre Seelen folgen dir.
Nur auf deinen lichten Schwingen,

Cover image for

Download


show mobile phone QR code

Donate a small amount via Paypal below or read about some other ways that you can support ManyBooks.