Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Die doppelköpfige Nymphe

Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart

Cover image for

Download


Published: 1920
Language: German
Wordcount: 59,012 / 205 pg
LoC Category: PT
Downloads: 416
Added to site: 2011.11.22
mnybks.net#: 31019
Genre: Poetry

A book on German poetry

Show Excerpt

sch ausgebaut haben. Gab dazu Senkrechte, Lot, Maß und Höhe. Die bürgerliche Gesellschaft wollte ihre eigene Dichtung. Sie bekam sie. Der Dichtung bekam es schlecht. Sonst fühlte man sich wohl. Auch die Dichtung war behaglich temperiert. Kleine Fronde des sozialistischen Naturalismus, kleine Frivolitäten und sentimentale Weibergeheule der raffinierten Psychologen waren angenehme Kitzel, halfen im Verdauen. Bedürfnis nach Humanität ward nicht geleugnet, war aber gedeckt. Dafür war Tolstoi vorhanden.

Es mußte etwas kommen, was resolut und mit der Brutalität der Güte das Affenzeug durchhieb, Pförtner, Diener, Besitzer hinauswarf und dem erstaunten Parkett den adamitischen Menschen zeigte. Damit war alles getan. Nationalismus war geistig überwunden, sobald die Brüderlichkeit postuliert, nein, sobald sie nur genannt war. Krieg war Dummheit, sah der Mensch ihn vom rein menschlichen Punkt aus. Der reine, auch primitive, das heißt in

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Angela Roquet
Angela Roquet loves everything macabre - with a dash of comedy. She is also fascinated by world religions, the afterlife and mythology. This clearly shows in her work, where mythological characters tend to make an appearance, showing off their more mundane sides. Today, Roquet talks to us about what inspired her book, Graveyard Shift, why she has a female reaper in the leading role and how she used to raise eyebrows in public with the types of books she was reading.
Read full interview...