Der Erste Theil von König Heinrich dem Vierten

King Henry IV, Part 1

Published: 1597
Language: German
Wordcount: 23,804 / 86 pg
LoC Category: PT
Downloads: 1,174
mnybks.net#: 6273
Genres: Drama, Poetry
Advertisement

Übersetzt von Christoph Martin Wieland

Show Excerpt

n? Was sagt Sir John Sect und Zukerhans? Wie habt ihr's mit einander, du und der Teufel, wegen deiner Seele, die du ihm verwichnen CharFreytag um ein Glas Madera-Wein und einen kalten Capaunen-Schenkel
verkauft hast?

Prinz Heinrich.
Sir John hält sein Wort; der Teufel soll seine Waare haben; ihr wißt daß er nie kein Sprüchwort gebrochen hat; er wird dem Teufel geben, was ihm gehört.

Poins.
So wirst du verdammt, wenn du dem Teufel dein Wort hältst?

Prinz Heinrich.
Sonst würde er verdammt, weil er den Teufel betrogen hätte.

Poins.
Aber, meine Jungens, meine Jungens, morgen früh, um vier Uhr, nach Gadshill; es sind Pilgrims auf dem Weg, die mit reichen Opfern nach Canterbury, und Kauffleute die mit wohlgespikten Beuteln nach London gehen. Ich habe Visiere für euch alle, und ihr habt Pferde für euch selbst. Gadshill ligt diese Nacht zu Rochester, ich hab auf morgen Nachts ein Nacht-Essen in East-Cheap bestellt

Cover image for

Download


show mobile phone QR code

Donate a small amount via Paypal below or read about some other ways that you can support ManyBooks.