Salambo

Salambo
Ein Roman aus Alt-Karthago

By

0
(0 Reviews)
Salambo by Gustave Flaubert

Published:

1886

Downloads:

1,701

Share This

Salambo
Ein Roman aus Alt-Karthago

By

0
(0 Reviews)

Book Excerpt

ihnen die Rüssel abzuschlagen. Es gelüstete sie nach Elfenbein.

Inzwischen waren balearische Schleuderer, um gemächlicher plündern zu können, um die Ecke des Palastes gelaufen. Sie stießen auf ein hohes Gitter aus indischem Rohr, durchschnitten die Riemen des verschlossenen Tores mit ihren Dolchen und befanden sich nun unter der Karthago zugewandten Palastfront in einem zweiten Garten mit verschnittenen Hecken. Lange Reihen dicht aneinander gepflanzter weißer Blumen beschrieben hier auf dem azurblauen Boden weite Bogen gleich Sternenketten. Die dunkeln Gebüsche hauchten schwüle Honigdüfte aus. Mit Zinnober bestrichene Baumstümpfe schimmerten wie blutige Säulen. In der Mitte des Gartens trugen zwölf kupferne Träger je eine große Glaskugel, in deren Rundungen bizarre rötliche Lichter spielten; sie glichen riesigen, lebendigen, zuckenden Augäpfeln. Die Söldner leuchteten mit Pechfackeln, indes sie über den abschüssigen und tief umgegrabenen Boden stolperten. Da erblickten sie einen Weiher, der durch Wände vo

More books by Gustave Flaubert

(view all)
Steve Peek - A Great Story Filled with Laughs, Tears and Tragedy
FEATURED AUTHOR - Steve Peek writes because he must. Dark angels descend upon him if he goes too long without clicking keys so characters appear. He says he certainly doesn't write for fame or wealth. He writes because he must. There seems to be a family curse. Four of his cousins are writers. Pat Conroy is the most famous. He had other demons. His sister, Carol is a published poet. Another of his dead cousins wrote for syndicated newspapers and Herbie, who is older than Steve, has over a hundred published books… Read more