Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit

Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit

By

0
(0 Reviews)
Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit by Sigmund Freud

Published:

1916

Pages:

30

Downloads:

2,462

Share This

Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit

By

0
(0 Reviews)

Book Excerpt

ine Melancholie, die ihn für die nächsten Jahre von jeder Tätigkeit ausschaltete.

So verschieden diese beiden Fälle sonst sind, so treffen sie doch in dem einen zusammen, daß die Erkrankung auf die Wunscherfüllung hin auftritt und den Genuß derselben zunichte macht.

Der Widerspruch zwischen solchen Erfahrungen und dem Satze, der Mensch erkranke an Versagung, ist nicht unlösbar. Die Unterscheidung einer äußerlichen von einer inneren Versagung hebt ihn auf. Wenn in der Realität das Objekt weggefallen ist, an dem die Libido ihre Befriedigung finden kann, so ist dies eine äußerliche Versagung. Sie ist an sich wirkungslos, noch nicht pathogen, so lange sich nicht eine innere Versagung zu ihr gesellt. Diese muß vom Ich ausgehen und der Libido andere Objekte streitig machen, deren sie sich nun bemächtigen will. Erst dann entsteht ein Konflikt und die Möglichkeit einer neurotischen Erkrankung, d. 

Readers reviews

5
4
3
2
1
0.0
Average from 0 Reviews
0
Write Review
Be the first to review this book
A.D. Hopkins - Mystery, Coming of Age Story set in 1959
FEATURED AUTHOR - A.D. HOPKINS has worked for newspapers in Virginia, North Carolina, and Las Vegas, Nevada, where he was inducted into the Nevada Press Association's Newspaper Hall of Fame. He is the author of "The First 100: Portraits of the Men and Women Who Shaped Las Vegas". A former fencing teacher and inner city Scoutmaster, he restored a 1972 Ford Bronco, which he says was easier than the other two hobbies. "The Boys Who Woke Up Early" is his first novel. As our Author of the Day, Hopkins tells us all… Read more