Free and Discounted Ebooks
Join 130,000 readers! Get our ebook deals straight to your inbox.

Roemische Geschichte, Band 4

Cover image for

Download


Author: Theodor Mommsen
Published: 1854
Language: German
Wordcount: 168,402 / 601 pg
LoC Category: DG
Downloads: 1,084
mnybks.net#: 4998
Origin: gutenberg.org
Genre: History
Excerpt

l ein paarmal von Kriegszuegen gegen die Keltiberer und Lusitaner die Rede ist. Aber ernstere Ereignisse traten im Jahre 600 (154) ein. Unter Fuehrung eines Haeuptlings Punicus fielen die Lusitaner ein in das roemische Gebiet, schlugen die beiden gegen sie vereinigten roemischen Statthalter und toeteten ihnen eine grosse Anzahl Leute. Die Vettonen (zwischen dem Tajo und dem oberen Duero) wurden hierdurch bestimmt, mit den Lusitanern gemeinschaftliche Sache zu machen; so verstaerkt vermochten diese ihre Streifzuege bis an das Mittellaendische Meer auszudehnen und sogar das Gebiet der Bastulophoeniker unweit der roemischen Hauptstadt Neukarthago (Cartagena) zu brandschatzen. Man nahm in Rom die Sache ernst genug, um die Absendung eines Konsuls nach Spanien zu beschliessen, was seit 559 (195) nicht geschehen war, und liess sogar zur Beschleunigung der Hilfsleistung die neuen Konsuln zwei und einen halben Monat vor der gesetzlichen Zeit ihr Amt antreten - es war dies die Ursache, weshalb der Amtsantritt der Konsu

SUBSCRIBE TO MANYBOOKS 

FREE EBOOKS 

Join 120,000+ fellow readers! Get Free eBooks and book bargains from ManyBooks in your inbox. 

We respect your email privacy

(advanced)
login | register

User ID

Password

reset password

Author of the Day

Kathleen C. Perrin
Frequently wandering the stone streets of Mont Saint Michel in France as a tour guide has given author Kathleen C. Perrin a unique insight and special bond with the place. It has also allowed her to channel her passion for the place into her young adult historical paranormal series, The Watchmen Saga. In this interview she talks about her muse, how she retraces the footsteps of her characters to better understand them and the hardships of life in 15th-century France.
Read full interview...